Geschmortes Zicklein fränkische Art

Zutaten:

1 kg Zicklein aus Hals oder Schulter
Knochen
200 g Gelbe Rüben
200 g Sellerie
200 g Zwiebeln
2 TL Tomatenmark
2 TL Mehl
1/2 l Rotwein
1/2 l Kalbsfond
1 Thymianzweig
1 Knoblauchzehe
Süße Sahne
1 EL Schweineschmalz
2 Nelken
1 Lorbeerblatt
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer einreiben. Gelbe Rüben, Sellerie
und Zwiebeln würfeln. Die Knochen klein hacken. Alles im Schmalz anbraten.
Tomatenmark und Knoblauch zugeben. Mit dem Mehl bestäuben und mit Rotwein
ablöschen. Lorbeerblatt, Nelken und Thymian dazugeben und mit dem Kalbsfond
aufgießen. Etwa 30 Minuten schmoren.
Das Fleisch herausnehmen und warmstellen. Die Soße durchpassieren, die
Sahne zugeben und abschmecken.
Dazu gibt es Salzkartoffeln und Salat.
Herkunft:

Quelle: Bote vom Grabfeld, Rubrik Feinpost
Randersacker, Weinhaus “Ewig Leben”
erfasst: Dietrich Krieger

Schreibe einen Kommentar