Zitronen-Risotto mit Ziegenfrischkäse und jungem Spinat

Zutaten:

2 El Olivenöl extra nativ
1 Bund Frühlingszwiebeln
400 g Risottoreis
2 Bio-Zitronen, davon die abgeriebene
Schale und den Saft
ca. 1 l heiße Gemüsebrühe
100 g Würnsreuther Ziegenfrischkäse
3 Hand voll erntefrischer Spinat
einige in Wasser eingelegte Safranfäden
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Spinatblätter für die Garnitur
Zitronenscheiben für die Garnitur

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden,in Olivenöl andünsten, Reis zugeben, kurz mitdünsten, Zitronensaft zugeben und diesen offen bei schwacher Hitze einkochen lassen, Zitronenschalen hinzufügen.
Nach und nach unter häufigem Rühren heisse Gemüsebrühe zugeben. Der Reis soll
mit Flüssigkeit immer knapp bedeckt sein. Bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten
kochen, bis der Reis sämig und noch al dente/körnig ist.
Ziegenfrischkäse und Spinat unter den Risotto heben, mit Safran, Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten. Mit Spinatblättern und Zitronenscheiben garnieren, sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar